Sportarten bei 1418coach
1418coach richtet sich an Vereine aus allen J+S-Sportarten. Jugendliche aus Sportarten, die nicht beim Programm J+S dabei sind (vergleiche www.jugendundsport.ch), dürfen keine 1418coach-Weekends besuchen.

Nicht jede Sportart wird separat angeboten, teilweise werden verschiedene Sportarten zusammengelegt. Hier ist aufgelistet, welche Sportarten zu welchen Sportartengruppen gehören.
  • Basketball
  • Bergsport (Bergsteigen, Sportklettern, Skitouren)
  • Eishockey
  • Eislauf (Eiskunstlauf , Eisschnelllauf, Synchronized Skating)
  • Fussball
  • Geräteturnen und Kunstturnen (auch für Trampolin und Rhönrad)
  • Gymnastik und Tanz / Tanzsport (auch für Rhythmische Gymnastik)
  • Handball
  • Kampfsportarten (Fechten, Judo, Ju-Jitsu, Karate, Ringen, Schwingen)
  • Landhockey
  • Leichtathletik
  • Orientierungslauf
  • Pferdesport
  • Radsport
  • Rückschlagsportarten (Badminton, Tennis, Tischtennis, Squash)
  • Schneesport (Skifahren, Snowboard, Skilanglauf)
  • Schwimmsport (Schwimmen, Freitauchen, Rettungsschwimmen, Synchronschwimmen, Wasserball, Wasserspringen)
  • Turnen (auch für Faustball, Korbball, Nationalturnen)
  • Unihockey
  • Volleyball
  • Übrige J+S-Sportarten
Jugendliche aus J+S-Sportarten, für die kein sportartenspezifisches Weekend angeboten wird, können sich für die «Übrige J+S-Sportarten»-Weekends anmelden. An diesen Weekends sind Teilnehmende aus folgenden J+S-Sportarten zugelassen: Baseball/Softball, Curling, Golf, Hornussen, Inlinehockey, Kanusport, Rollhockey, Rollkunstlauf, Rudern, Rugby, Segeln, Skispringen, Speedskating, Sportschiessen, Streethockey, Tchoukball, Triathlon, Windsurfen.

zurück zur Kursübersicht